Kategorie-Archiv: Interclub

NLA Auswärtssieg Vaduz – Cham 3:1

Am Donnerstag den 13.12.2012 spielte unser Team gegen Cham auswärts. Mit 3:1 konnten wir diese Partie für uns entscheiden und schliessen in der Tabelle aus:  punktegleich mit Uster, wobei Uster das bessere Satzverhältnis aufweist.  Die Ausgangslage für die Rückrunde ist OK.

Cham I – Vaduz I 1:3
Marco Graziotti – Golan Borja  0:3
Michael Shpakov – Roger Baumann  2:3
Dany Oeschger – Marcel Rothmund  1:3
Giorgio Sorio – Michel Haug  3:1

Tabelle:

  1. Vitis Schlieren I – 21 Punkte
  2. Grasshopper I – 14 Punkte
  3. Panthers I – 14 Punkte
  4. Uster I – 12 Punkte
  5. Vaduz I – 12 Punkte
  6. Cham I – 5 Punkte
  7. Pilatus Kriens I – 5 Punkte
  8. Fricktal I – 1 Punkt

3 Punkte für unser NLA-Team gegen SC Pilatus Kriens

Unsere Mannschaft mit Davide, David, Roger und Michel hat die Begegnung gegen Kriens mit 4.0 gewonnen = + 3 Punkte !

Vorläufig werden wir den 5. Tabellenrang behalten.

Vaduz I – Pilatus Kriens I 4:0

  1. Davide Bianchetti – Jonas Dähler 3:0
  2. David Heath – Céderic Kuchen 3:0
  3. Roger Baumann – Remo Handl 3:2
  4. Michel Haug – Jan Kurzmeyer 3:0

Wir freuen uns auf das nächste Spiel am 13. Dezember in Cham.

Herren NLB – SRC Vaduz II vs. SC Region Bodensee I 3:1

Am Freitag den 23.11.2012 wurde die Begegnung SRC Vaduz II gegen SC Region Bodensee I im Squash House Vaduz ausgetragen.

Das war das letzte Spiel dieser Hinrunde und das Vaduz NLB-Team wird sich im Mittelfeld einfinden (2 Gruppenspiele sind noch ausständig). Es ist eine gute Ausgangslage für die Rückrunde.

Ergebnisse im Einzelnen:

Vaduz II – Region Bodensee I  3:1

Simon Vogel – Norbert Straub 0:3
Kai Stursberg – Dario Bianchi 3:0
Patrick Maier – Arno MüllerPathle 3:0
Gerhard Schober – Reto Albert 3:2