SRCV ohne Vorstand mit interimistischer Vereinsführung

An der ausserordentlichen Generalversammlung vom 25. März 2013 entschieden sich die Mehrheit der Mitglieder des Squash Rackets Club Vaduz im Zuge einer Vertrauensabstimmung des Vorstandes gegen dessen Pläne und Neuausrichtung des Clubs. Als Konsequenz trat der Vorstand geschlossen zurück. Zur Fortführung der Vereinsaktivitäten wurde umgehend eine interimistische Vereinsführung bestellt, welche die Angelegenheiten bis zur Benennung des neuen Vorstandes an der nächsten Generalversammlung regelt. Der SRCV bleibt mit dieser Sofortmassnahme handlungsfähig und sieht den zukünftigen Herausforderungen zuversichtlich entgegen. Allfällige Anfragen
sind an Heini Vögel (heinrich.voegel@mobi.ch) zu stellen.