Yannick gewinnt das Austrian Junior Open 2013

AJO2013_SRCVAm letzten Wochende fand in Wien das Austrian Junior Open 2013 statt. Seitens SRCV waren die Squash-Sportschüler Yannick und Luca Wilhelmi sowie Patrick Maier gemeldet.

Für Yannick konnte es über 3 Tage nicht besser laufen. Er hat alle seine Spiele bis auf das letzte Spiel ohne Satzverlust gewinnen. Lediglich gegen den als Nummer 1 gesetzten Kroaten Roko Voncina musste er einen Satz abgeben. Somit stand als Sieger der Boys U13 Yannick Wilhelmi fest. Die war sein zweiter Sieg an den diesjähren Squash junior Opens.

Für Patrick Maier und Luca Wilhelmi sind die Ergebnisse ebenfalls als Positiv einzustufen. Luca konnte das Turnier als Sechter beenden, Patrick wurde guter Achter.

Die Spiele im Detail:

Yannick Wilhelmi > Boys U13: 1
1. Runde : 3:0 gewonnen Augner Lorenz ( Österreich )
2. Runde : 3:0 gewonnen Berger Benjamin ( Czechien )
3. Runde : 3:0 gewonnen Peter Devald ( Ungarn )
4. Runde : 3:1 Im Finale gegen die Nummer eins gewonnen Roko Voncina ( Kroatien )
Luca Wilhelmi > Boys U17: 6
1. Runde : 3:0 gewonnen Tor Christoffersen ( Schweden )
2. Runde : 3:0 gewonnen Christoph Zust ( Schweiz )
3. Runde : 3:1 verloren Noam Peer ( Israel )
4. Runde : 3:1 gewonnen Martin Kegel ( Kroatien )
5. Runde : 3:1 verloren Dimitri Steinmann ( Schweiz )
Patrick Maier > Boys U17: 8
1. Runde : 3:0 gewonnen Tymoteusz Wysocki ( Polen )
2. Runde : 3:1 gewonnen Progebniak Dmytro ( Ukraine )
3. Runde : 3:0 verloren Balazs Farkas ( Ungarn )
4. Runde : 3:1 verloren Dimitri Steinmann ( Schweiz )
5. Runde : 3:2 verloren Martin Kegel ( Kroatien )