Inter­na­tio­naler Ein­satz für den SRC Vaduz

Squash In Ljubljana kommt ab heute die European Team Championship der Division 3 zur Austragung. Der SRC Vaduz ist in Sloweniens Haupt­stadt in den Pool A gelost und bekommt es mit Griechenland und Israel zu tun.

Insgesamt nehmen an der European Team Championship in Ljubljana bei den Herren 13 Nationen, aufgeteilt in vier Gruppen, teil. Liechtenstein wurde in den Pool A gelost und misst sich dort mit Griechenland und Israel. Beide Partien kommen heute zur Austragung.
Das Liechtensteiner Team bestehend aus David Maier, Patrick Maier, Peter Maier, Alois Widmann und Gerhard Schober reiste gestern nach Slowenien und hat sich das Erreichen der Platzierungsspiele von Rang 1 bis 8 gesetzt. Dafür benötigen die Residenzler zumindest Platz zwei im Pool A. Das heisst, in den beiden Gruppenspielen muss ein Sieg her. Dieser soll gegen Griechenland gelingen. «Gegen die Griechen wird es sicher nicht einfach, die Aufgabe ist aber für uns machbar», berichtet Patrick Maier. «Gegen Israel sind wir klarer Aussenseiter.»

European Team Championship in Slowenien

Pool A: Liechtenstein, Griechenland, Israel

Pooo B: Malta, Kroatien, Guernsey

Pool C: Ukraine, Slowenien, Gibraltar

Pool D: Norwegen, Luxemburg, Rumänien, Jersey

(Quelle: Liechtensteiner Volksblatt, 20. April 2022)