David Maier in Kriens auf dem Podest

In Kriens kam an den letzten Tagen ein kleineres PSA-Turnier zur Austragung. Am Start war mit David Maier (Foto) auch ein Akteur des SRC Vaduz. Nach einem klaren 3:0-Auftaktsieg setzte sich Maier in der zweiten Runde gegen Tim Rösch mit 3:1 durch. Danach musste er sich dessen Bruder Nils Rösch mit 0:3 geschlagen geben. «Ich habe einfach nicht in die Partie gefunden.» Im Spiel um Platz drei gewann der Liechtensteiner dann gegen Jan Kurzmeyer klar mit 3:0. «Das war eine gute Leistung.» Insgesamt zeigte sich David Maier mit dem Abschneiden in Kriens zufrieden, aber «die Niederlage gegen Nils Rösch, den ich auch schon bezwingen konnte, ärgert mich schon ein wenig». Ein Podestplatz sei aber nicht schlecht und die PSA-Punkte nahm er auch gerne mit.

(Quelle: Liechtensteiner Volksblatt, 4. April 2022)