Start­schuss zur FL-Truppe zur Team-EM in Riga

Heute startet Liechtenstein bei der Team-Europameisterschaft der Squasher in Riga. Liechtensteins Team bestehend aus David, Patrick und Peter Maier sowie Gerhard Schober trifft heute um 12 Uhr zum Auftakt der Division 3 auf Island. Der zweite Gegner, heute um 19 Uhr, ist Estland. Weiter geht es für die vierköpfige Mannschaft dann morgen mit den restlichen zwei Gruppenspielen gegen die Ukraine (10.30 Uhr) und Russland (15 Uhr). Es ist die erste Teilnahme einer heimischen Mannschaft an der Team-Europameisterschaft. In der Division 3 wird bei den Herrenteams in vier Pools gespielt. Insgesamt nehmen 18 Teams teil. Nach den Gruppenspielen werden alle Platzierungen ausgespielt. Die besten zwei Teams steigen am Ende in die Division 2 auf. Das Finale steigt am bevorstehenden Samstag.

(Quelle: Liechtensteiner Volksblatt, 25.04.2018)