Nachwuchs spielt in Vaduz auf

(Quelle: Liechtensteiner Volksblatt, 25. November 2017)

Das Squash House Vaduz steht heute Samstag ganz im Zeichen des Nachwuchses. Der SRC Vaduz veranstaltet im Rahmen der Schweizer Nachwuchsserie «Squash !t» ein gros­ses Turnier für die zukünftigen Stars.

Gespielt wird in sieben Kategorien (Open A bis G). Wobei die Fans vor allem in der A-Kategorie voll auf ihre Rechnung kommen. Als Nummer 1 ist dort der NLA-Akteur Yannick Wilhelmi vom Squashclub Grabs gesetzt. Herausgefordert wird er vom SRCV-Crack David Maier (Nummer 2), der ebenfalls schon in der höchsten Schweizer Liga zum Einsatz kam. Aber auch in allen anderen Kategorien werden spannende Partien erwartet.
Los geht es heute Samstag bereits um 10 Uhr. Die letzte Partie, das Finale in der A-Kategorie, ist auf 18 Uhr angesetzt. Ein Besuch im Squash House Vaduz lohnt sich auf alle Fälle. Neben den sicher vielen spannenden Partien ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.