Starke Leistungen in Tschechien

(Quelle: Liechtensteiner Volksblatt, 20. Januar 2015)

Der Squash Rackets Club Vaduz war beim «Czech Junior Open» in Prag, einem der grössten Nachwuchsturniere in Europa, mit David und Patrick Maier vertreten. Beide Youngsters konnten in den stark besetzten Teilnehmerfeldern überzeugen. David Maier belegte in der U15-Kategorie mit insgesamt drei Siegen und zwei Niederlagen den elften Schlussrang. In derselben Kategorie belegte der ehemalige SRCV-Spieler Yannick Wilhelmi den dritten Schlussrang. Den Sieg sicherte sich hier der Tscheche Viktor Byrtus. Patrick kam in der U19-Kategorie ebenfalls auf insgesamt drei Siege und zwei Niederlagen und belegte den starken siebten Schlussrang. Auch hier war mit Luca Wilhelmi ein ehemaliger SRCV-Akteur am Start, er wurde 13. U19-Turniersieger wurde Daniel Poleshchuk aus Israel. Für die SRCV-Cracks geht es nun im heimischen Squash House Vaduz Schlag auf Schlag weiter. Am 31. Januar steht die Ländle-Trophy an, zwei Wochen später steigt das Junior Open 2015. Unser Foto zeigt Patrick (links) und David Maier.