Triumph über Uster

(Quelle: Liechtensteiner Volksblatt, 7.März 2014)

SRCV beendet Grunddurchgang mit Triumph über Uster

Dem SRC Vaduz ist der Abschluss des NLA-Grunddurchgangs mehr als gelungen. Die Residenzler setzten sich gegen Uster deutlich mit 4:0 durch. Auf Position 1 setzte sich Davide Bianchetti (Foto) beim 3:0 gegen Joshua Gutenberg ohne Probleme durch (11:7, 11:6, 11:3). Mit 3:0 siegten auch David Heath (gegen Joscha Matzinger/11:1, 11:2, 11:8) auf Position 2 und Luca Wilhelmi (gegen Mario Aeschbach/11:3, 11:3, 11:9) auf Position 3. Patrick Maier feierte auf Position 4 einen 3:1-Erfolg gegen Sebastian Wiesner (7:11, 11:9, 11:7, 11:0). Als Vierter war der SRCV bereits für die NLA-Play-offs qualifiziert.