Vaduz trifft in den Playoffs auf das zweitplatzierte Uster (Liechtensteiner Vaterland, 6. März 2020)