Maier in Tschechien nicht auf dem Podest (Liechtensteiner Vaterland, 21. Januar 2019)