Vaduz holt sich die tabellenführung zurück (Liechtensteiner Vaterland, 2. März 2018)